Wie entsteht das Bühnenbild eines Musicals?

Petr Hlousek und Joroslav Milfajt arbeiten als Bühnenbildner beim Stadttheater Brno in Tschechien. Bei der Walensee-Bühne sind sie Teil des Kreativteams und gestalten das Bühnenbild des Openair-Musicals DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Denkt man an das Märchen, kommen einem Schlagwörter wie ein verzaubertes Schloss, ein düsterer Wald und ein munteres Dorfleben in den Sinn. Die grosse Herausforderung: Das Musical spielt auf einer spektakulären Bühne die 14 Meter hoch ist und 30 Meter breit, eingebettet in der einzigartigen Naturkulisse der Churfirsten. Wie die beiden Bühnenbildner alle diese Elemente ausdrucksvoll auf dieser vorgegebenen Fläche integrieren, zeigen wir Ihnen im Video.

 

Petr Hlousek und Joroslav Milfajt arbeiten als Bühnenbildner beim Stadttheater Brno in Tschechien. Bei der Walensee-Bühne sind sie Teil des Kreativteams und gestalten das Bühnenbild des Openair-Musicals DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Denkt man an das Märchen, kommen einem Schlagwörter wie ein verzaubertes Schloss, ein düsterer Wald und ein munteres Dorfleben in den Sinn. Die grosse Herausforderung: Das Musical spielt auf einer spektakulären Bühne die 14 Meter hoch ist und 30 Meter breit, eingebettet in der einzigartigen Naturkulisse der Churfirsten. Wie die beiden Bühnenbildner alle diese Elemente ausdrucksvoll auf dieser vorgegebenen Fläche integrieren, zeigen wir Ihnen im Video.

 

2018-04-18T09:47:41+00:00