Loading...

Die Schöne und das Biest tanzten zum letzten Mal am Walensee

Gestern Samstag feierte DIE SCHÖNE UND DAS BIEST in Walenstadt seine Dernière. Während 22 Vorführungen verzauberte der internationale Cast rund 37’000 Gäste. Der sechswöchige Musicalsommer geht damit am Walensee zu Ende. 2020 kehrt die Veranstalterin auf die Seebühne zurück ‒ welches Musical dann gespielt wird, wird Ende 2019 verraten.
 
Bella, Biest, Feen und Fabelwesen verwandelten Walenstadt diesen Sommer in eine traumhafte Märchenwelt. Gestern Abend wurde zum letzten Mal getanzt, gesungen und gezaubert ‒ nach 22 Vorstellungen ist die Musical-Saison auf der Walensee-Bühne vorbei. Das Openair-Musical begeisterte dieses Jahr rund 37’000 Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters. Mit einem Feuerwerk an Emotionen und einer Prise Magie entführte die Walensee-Bühne ihre Gäste in die Welt der Märchen und Wunder. Davon liess sich auch Petrus verzaubern: Dank besonderem Wetterglück musste dieses Jahr keine einzige Show verschoben werden ‒ das gab es in der Ära der Walensee-Bühne noch nie.
 
Märchen sind zeitlos und begeistern Generationen
Aber nicht nur das Wetter hat den diesjährigen Erfolg der Walensee-Bühne zu verantworten: Die Leistung des 24-köpfigen Profi-Casts und des elfköpfigen Live-Orchesters sorgte für allabendliche Standing Ovations. Für Projektleiter Marco Wyss ein besonderes Kompliment: “Wir durften uns auch dieses Jahr über ein grossartiges Zuschauerecho freuen. Das grosse Lob zeigt uns, dass Märchen und Liebesgeschichten einfach zeitlos sind und alle Generationen berühren.” Marco Wyss hebt auch den Einsatz aller Mitwirkenden hervor, die vor wie auch hinter den Kulissen für unvergessliche Musical-Abende gesorgt haben. “Mit unserem atemberaubenden Setting vor der beeindruckenden Naturkulisse des Walensees und der Churfirsten haben wir natürlich das grosse Los gezogen. Aber es ist auch die Leistung jedes einzelnen Helfers, die unsere Produktion so erfolgreich macht ‒ ihnen gebührt ein herzliches Dankeschön.” Für die fleissige Crew gibt es nun aber noch einiges zu tun: In den nächsten Tagen beginnen die Abbauarbeiten und der Projektabschluss – in Walenstadt kehrt dann wieder Ruhe ein.
 
2020 geht’s in die 11. Runde der Walensee-Bühne
Die nächste Produktion der Walensee-Bühne ist für 2020 geplant. Aus organisatorischen Gründen wie beispielsweise der Umbau der Mehrzweckhalle (Probehalle) im 2019 wurde der Zweijahresrhythmus der Produktion angepasst. Mit welchem Musical die Walensee-Bühne den Sommer 2020 versüsst, wird Ende 2019 verraten.

2018-07-28T23:34:42+00:00