Loading...

MUSICAL-DARSTELLER

MUSICAL-DARSTELLER 2018-05-16T12:30:36+00:00

Im Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST auf der Walensee-Bühne singen und tanzen über 24 Profi-Darsteller aus der Schweiz und ganz Europa. Wir möchten Ihnen unsere Darsteller vorstellen und haben sie zu ihrer Rolle, ihrem Leben und zum Thema Märchen befragt. Lesen Sie ein und lernen Sie unseren Cast ganz persönlich kennen!

Eveline Suter

Bella – Eveline Suter (CH)

Ich lebe zurzeit grösstenteils in New York und pendle oft zwischen der Schweiz und den USA. Ich fühle mich an beiden Orten sehr wohl und zuhause.

  • Eliza Doolittle in My Fair Lady – Das Musical auf der Walensee-Bühne
  • Edith Piaf in Spatz und Engel – das Musical-Theater der Walensee-Bühne

Die Verbindung von Schauspiel, Gesang und Tanz ist für mich die perfekte Kombination. Ich bin eine vielseitige, kreative und lebhafte Person, die nicht gerne stillsitzt.

Als Kind wollte ich so sein wie Pippi Langstrumpf. Ein eigenes Pferd, ein Äffchen als Begleiter, zwei enge Freunde und Superkräfte – was will man mehr? Und in einer Villa Kunterbunt zu wohnen, kann nur richtig sein 🙂

Das kann – tagesformabhängig – wechseln 🙂  

Eveline Suter

Biest – Istvan Csizar (HUN)

Miskolc, Ungarn

  • Fame/Shlomo-Budapest piccolo Theater
  • Steven, the king/Steven USA tour
  • Die Schöne und das Biest/Biest Europa Tournee

Musik war schon immer ein großer Teil meines Lebens. Und als ich Schauspiel gelernt habe, hat es sich so entwickelt, dass ich schlussendlich Musicaldarsteller geworden bin.

Tarzan. Weil ich auch schon ganz früh auf eigenen Beine stehen musste. Ausserdem liebe ich die Natur und schütze gerne Tiere.

Pia Lustenberger

Fee – Pia Lustenberger (CH)

Neuheim Baar, Kanton Zug

  • Musical Cabaret unter der Regie von Sam Mendes für Stage Entertainment in Paris
  • Interpretation von Romy Schneider für die Lesung „Romy“ im Gallissas Theaterverlag Berlin
  • Alice Bean in Titanic – Das Musical auf der Walensee-Bühne

Ich liebe es, spielend Geschichten zu erzählen. Schon als Kind habe ich mir Fantasiegeschichten ausgedacht, die ich meinen Freundinnen vorspielte.

Mit der Fee, weil ich Fabelwesen liebe. In Die Schöne und das Biest ist die Fee Schneekönigin, Hexe und Zauberin zugleich. Sie steht für Stärke und Macht, kann anderen helfen und sie lenken.

Meine Ungeduld gegenüber mir selbst

Laura Luisa Hat

Ilse – Laura Luisa Hat (AT)

Wien, Österreich

  • Sängerin/Tänzerin beim Eurovision Song Contest in der Wiener Stadthalle
  • Bet im Musical Oliver!
  • Ilse in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – Das Musical auf der Walensee-Bühne

Weil ich mit diesem Beruf meine drei Leidenschaften – Singen, Tanzen und Schauspielen – vereinen kann.

Schneeweisschen aus Grimms Märchen Schneeweisschen und Rosenrot. Die starke, liebevolle Verbindung der Schwestern erinnert mich an mein enges Verhältnis zu meinen beiden Schwestern.

Die Kombination aus Kälte, Müdigkeit und Hunger

Ronja Borer

Grete – Ronja Borer (CH)

Basel, Schweiz

  • als Swing (5 verschiedene Rollen) im Musical IO SENZA TE, Theater 11, Zürich
  • Auftritte als Special Guest und Solistin im Bo Katzman Chor, Schweizer Tournee
  • meine erste Operette in der Rolle der Franziska Cagliari in Wiener Blut, Zuger Operettensommer

Weil der Beruf meine drei grossen Leidenschaften Singen, Tanzen und Schauspielern vereint. Ich liebe es, in verschiedene Geschichten einzutauchen, Rollen glaubhaft zu verkörpern und auf der Bühne die Menschen zu erfreuen und berühren.  

Cinderella mit ihrem Leitsatz „Be kind and have courage“. Wie Cinderella ist es mir wichtig, liebevoll und gütig mit meinen Mitmenschen umzugehen. Ich bin überzeugt, dass man mit Mut seine Ängste und Zweifel überwinden und Grossartiges erreichen kann.  

  • wahre Schönheit kommt von Innen
  • Liebe besiegt alle Widerstände
  • liebevolle Vater-Tochter-Beziehung

Ungerechtigkeit und Vorurteile. Vor allem aber akuter Hunger und Schlafmangel wecken das kleine Biest in mir 😉

Jan Bühlmann

Gustav – Jan Oliver Bühlmann (CH)

Luzern, Schweiz

Mein erstes Album „Great Escape“ war etwas ganz Besonderes für mich. Generell ist es jedes Mal ein Highlight, mit meiner Musik auf der Bühne zu stehen. Auch meine Zeit als Mister Schweiz (2010) war eine schöne und wichtige Erfahrung.

Ich bin Musiker. Die Rolle als Gustav in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST ist mein erstes professionelles Musical-Engagement. Ich freue mich und bin sehr gespannt auf diese Herausforderung.

Ich glaube, ich habe vieles mit dem Biest gemeinsam – es ist auch ein Schwerenöter und fast so haarig wie ich.

Intoleranz, Unachtsamkeit und kalt gewordenes Essen

Hans Neblung

Wilhelm – Hans Neblung (DE)

Bremerhaven, Deutschland und Wien, Österreich

  • Jekyll & Hyde im gleichnamigen Stück
  • Zaza und Albin im Musical La Cage aux Folles
  • Bürgermeister im Musical Besuch der alten Dame (Nominierung Österreichischer Musiktheaterpreis)

Weil man in den Genres Schauspiel, Gesang und Tanz gefordert wird.

Das weiss ich jetzt noch nicht… aber im August.

Karolin Konert

Mathilde – Karolin Konert (DE)

Fulda, Deutschland

Wenn ich aus meinen bisherigen Rollen drei auswählen müsste, dann wären dies die Maria Rainer in „The Sound Of Music“ am Staatstheater Kassel, die Aloysia Weber in „Mozart!“ am Raimund Theater/Vereinigte Bühnen Wien sowie die Magda in „Tanz der Vampire“ auf der Tour der Stage Entertainment (Theater des Westens/Dt. Theater München).

Ich habe den Beruf unter anderem deshalb gewählt, weil man als Schauspielerin und Sängerin die Möglichkeit hat gemeinsam mit dem Publikum eine Geschichte erleben zu dürfen.

Lady Marian aus „Robin Hood“ ist ein Charakter, der mich schon immer fasziniert hat. Sie ist selbstbestimmt und hat starke Werte, für die sie einsteht – Dinge die auch in meinem Leben zu verwirklichen suche.

Wenn ich nicht ausreichend Schlaf bekomme, ist definitiv ein wenig Biest- Potenzial vorhanden 😉

Patric Scott

Freund von Gustav – Patric Scott (CH)

Gams / St.Gallen, Schweiz

Neben den Musicalproduktionen auf der Walensee-Bühne gehört das Musical «Tanz der Vampire» als Alfred unter der Regie von Roman Polanski zu meinen Highlights und natürlich Circus Salto Natale von Rolf Knie wo ich bereits zum 4. Mal als Sänger engagiert wurde.

Ein weiteres Highlight ist mein aktuelles Album «Paint Me Back» (Top 25 Schweizer Albumcharts) welches im Herbst von Sony Music Deutschland als Special Edition erscheinen wird.

Ich bin in erster Linie Sänger & Schauspieler. Musicals faszinieren mich, weil man Gesang, Tanz und Schauspiel miteinander verbinden kann.

Aladdin und die Wunderlampe – Er ist witzig, liebevoll und chaotisch!

Menschen die respektlos sind.

Jessica Falceri

Violoncello  – Jessica Falceri (IT)

Pradalunga (Bergamo), Italien

  • Linda Manero in Saturday Night Fever, Teatro Nuovo, Mailand
  • Shirley Charles in Saturday Night Fever – Das Musical, Walensee-Bühne

Heuchelei, Selbstsucht und Lüge

Stefano Como

Sessel – Stefano Como (IT)

Ich wohne in Mailand, Italien

Die Highlights in meiner bisherigen Karriere waren: Paul in „A Chorus Line“ Teatro Nuovo Mailand, Bruder Lorenzo in der Luganer Produktion von „Romeo und Julia“ und Synchronsprecher für das italienische Fernsehen.

Bereits als ich noch sehr jung war, habe ich Gesang und Geschichte geliebt. Musicals geben mir die Möglichkeit, Geschichten durch Musik zu erzählen.

Ich fühle eine besondere Verbundenheit mit dem Charakter «Bert» in Mary Poppins. Er ist lustig, freundlich und immer bereit Jemandem in Not zu helfen. Sein Ziel ist es die Welt in einen magischen Ort zu verwandeln, wo man Spaß haben kann und gleichzeitig etwas lernen kann.

Rücksichtslosigkeit im Autoverkehr lässt mich zum Biest werden.

Tihana Strmečki

Ensemble | Dance Captain und Assistant Choreographer – Tihana Strmečki (HR)

Zagreb, Kroatien

  • Assistant Choreographer / Dance Captain / Dancer in Saturday Night Fever – Das Musical auf der Walensee-Bühne
  • Assistant Choreographer / Dance Captain / Dancer im Musical The Black House, B GLAD Production
  • Assistant Choreographer im Musical Mamma Mia!, GK Komedija

Die Kombination von Tanz, Schauspiel und Gesang ist für mich eine natürliche Möglichkeit, mich auszudrücken. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten Theaterkunst zu schaffen.

Mit der fröhlichen und starken Persönlichkeit von Aladin. Wir alle besitzen „unsere Lampen“, die sowohl Schutz als auch Gefängnis sind. Wenn ich könnte, würde ich Wünsche von Menschen erfüllen, die sehr hart an sich arbeiten, um noch besser zu werden.

  • Die Magie
  • Innere Schönheit
  • Glaube an die Kraft der Liebe

Meine Familie und Freunde beschütze ich wie ein Biest.

Vanessa Rudolf

Ensemble – Vanessa Rudolf (CH)

Flims GR, Schweiz

  • 2017: Ensemble, Saturday Night Fever – das Musical, Walensee-Bühne
  • 2016: Ensemble, Die grosse Weihnachtsshow, FIRST STAGE Musical Theater Hamburg
  • 2016: Ensemble, Eröffnungsgala, FIRST STAGE Musical Theater Hamburg

Die Kombination von Tanz, Schauspiel und Gesang ist für mich eine natürliche Möglichkeit, mich auszudrücken. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten Theaterkunst zu schaffen.

Ich identifiziere mich mit Esmeralda aus dem Märchen Der Glöckner von Notre Dame. Sie beweist Willensstärke und Kampfgeist für das, was ihr wichtig ist.

Wenn ich etwas, das ich mir vorgenommen habe, nicht erreiche, macht mich das „biestig“.

Maura Oricchio

Ensemble – Maura Oricchio (CH)

Comano, Schweiz

  • Page / Ensemble in Titanic – Das Musical, Openair-Musical Seebühne Melide
  • Linda Manero und Ensemble in Saturday Night Fever – das Musical, Walensee-Bühne
  • Dancer in Christmas Show, Circo Nando Orfei

Ich glaube, ich bin für die Bühne geboren. Ich liebe es, das Publikum mit meiner Kunst zu unterhalten und zu verzaubern. 

Ich identifiziere mich sehr mit der abenteuerlustigen Meerjungfrau Arielle, die sich danach sehnt, endlich auf eigenen Beinen zu stehen.

Ich werde zum Biest, wenn ich respektlosen Menschen begegne.

Eva-Maria Kuperion

Ensemble – Eva-Maria Kuperion (AT)

Gebürtige Tirolerin (Österreich), die in München (Deutschland) lebt

Der Moment als ich in HAIR am Staatstheater Darmstadt den Final-Song LET THE SUNSHINE sang – an der Rampe gemeinsam mit meinen Darsteller Kollegen face-to-face mit dem Publikum. Gänsehaut pur!

Ich durfte bereits mit 8 Jahren Bühnen-Luft schnuppern und in Tirol mein 1. Musical spielen. Ich war ein sehr schüchternes Kind, aber durch meine Schwester – die auch Musik macht – und durch die Bühne bekam ich immer mehr Selbstvertrauen. Als ich zum 1. Mal Starlight Express in Bochum sah, war dann alles entschieden – ICH MÖCHTE MUSICAL MACHEN.

Cinderella (Disney) – genau wie sie bin ich eine gutmütige Persönlichkeit und möchte es anderen gerne recht machen; und vergesse manchmal mich selber dabei. Ich tanze & singe gerne und träume von dem Prinzen, der mich zum Ball begleitet und meinen verlorenen Schuh zurückbringt 😉

  • Bedingungslose Liebe
  • Mut, anders zu sein
  • Vertrauen in das Gute in Jedem

Es macht mich wahnsinnig wütend, wenn andere Menschen (oder ich selber) unfair behandelt werden – dann könnte ich mich zum Biest verwandeln.

Elisa Filace

Ensemble – Elisa Filace (IT)

Mailand, Italien

  • Club Sängerin in Saturday Night Fever – Das Musical auf der Walensee-Bühne
  • Gladys Presley in Elvis the Musical, Sold Out Productions, Italien-Tour
  • Perpetua in Gli Sposi promessi, Sold Out Productions, Brancaccio Theater, Rom

Die drei Künste, Schauspiel, Gesang und Tanz, haben mich immer begeistert. Die Möglichkeit, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, war die Verwirklichung eines Traums.

Ich gebe zu, mich faszinieren meistens die Bösewichte… Ich identifiziere mich aber mit keiner speziellen Rolle, denn ich finde sie alle interessant. Oft steckt hinter der angeblichen Bosheit nämlich ein Grund – so auch beim Biest.

Ich bin ehrlich und transparent. Wenn mich jemand anlügt, kann ich zum Biest werden.

Barbara Weiss

Ensemble | Cover Fee – Barbara Weiss (DE)

Oberpfalz (Bayern), Deutschland

  • Irina in Drei Schwestern, Drama von Anton Tschechow
  • Luci im Musical Du bist in Ordnung, Charlie Brown
  • Anne Frank im Musical Das Tagebuch der Anne Frank

Diese Frage kann ich unmöglich in einem Satz beantworten…

Mit Aschenbrödel aus Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Ich möchte mit Pferd Nikolaus durch den Schnee reiten…

Julia Werbick

Ensemble | Cover Bella – Julia Werbick (DE)

Passau, Deutschland

  • Bella , „Die Schöne und das Biest“, Deutschland – Österreich – Schweiz – Tournee Semmel Concerts GmbH
  • Pepita, „Santa Maria“ , Deutsches Theater München & Museumsquartier Halle E Wien
  • Wendla, „Frühlingserwachen“ , Ateliertheater Wien

Weil ich es liebe Menschen auf eine Reise mitnehmen zu können. Raus aus dem Alltag, rein in die Welt der Musik.

Gretel aus „Hänsel und Gretel“. Das Märchen war in meiner Kindheit allgegenwärtig, weil es mein Liebstes war. Meine arme Oma musste immer als Hexe herhalten. In der Geschichte geht es um Mut, Familie und Zusammenhalt. Gretel riskiert ihr eigenes Leben um das ihres Bruders zu retten. Ich habe zwar keinen Bruder, würde aber für Freunde und Familie das Gleiche tun.

Adrian Burri

Ensemble | Cover Biest – Adrian Burri (CH)

Luzern, Schweiz

  • Cover Biest/Gustav in Die Schöne und das Biest, Tour 2018, Semmel Concerts Premium Entertainment
  • Boris im Musical Kopfkino, Neuköllner Oper Berlin
  • Edwin in Die Csárdásfürstin, Universität der Künste Berlin

Weil ich durch mein Musical-Studium die Chance erhielt, alle drei Sparten – Tanz, Gesang und Schauspiel – zu lernen und zu verbinden. Das Genre Musical ist musikalisch wie schauspielerisch sehr vielfältig. Das spricht mich sehr an.

Ich idendifiziere mich mit Dimitri aus Anastasia. Denn er ist eine fröhliche Natur, sucht und findet immer das Positive in einer negativen Situation und geniesst das Leben. 

David Schuler

Ensemble – David Schuler (AT)

Feldkirch, Österreich

  • Ari Leschnikow in Comedian Harmonists am Theater Pforzheim
  • Hauptrolle Susi im österreichischen Kinofilm Friday Night Horror
  • Gangster in The Drowsy Chaperone am Theater Chemnitz, Regie Stefan Huber

Im Alter von acht Jahren habe ich das Musical Tanz der Vampire in Wien gesehen. Danach wollte ich ein Vampir werden. Da dies jedoch nicht möglich war, wurde ich stattdessen Musical-Darsteller 😉

Mit Dornröschen – wir schlafen beide wahnsinnig gerne!

Wenn ich hungrig bin, werde ich biestig.

Karel Škarka

Ensemble – Karel Škarka (CZ)

Brno, Tschechische Republik

  • West Side Story
  • Pontius Pilatus – Jesus Christ Superstar
  • Thomas Andrews – Titanic – das Musical

Alle drei Musicals habe ich im Stadttheater Brno gespielt.

Das ist aber eine lange Geschichte. Wenn ich sie jetzt erzähle, bin ich erst im September fertig.

Gandalf The Grey. Innerlich. Jeden Abend mache ich meine Zaubertricks auf der Bühne. Komm vorbei und schau es dir an 😊

  • Magie
  • Bedingungslose Liebe
  • Eine Geschichte so alt wie die Zeit.

Das Biest in mir habe ich noch nicht erweckt.

Philipp Phung

Ensemble – Philipp Phung (DE)

Hamburg, Deutschland

  • Darsteller in der Oper „Der Troubadour“ bei den Bregenzer Festspielen
  • Ensemble in „The King and I“in der Royal Albert Hall, London
  • Musicaldarsteller in “Miss Saigon”, Stadttheater Klagenfurt

Ich stand schon mit 6 Jahren das erste Mal im Musical „Der König und Ich“, im Staatstheater Oldenburg auf der Bühne. Seitdem hat mich die Bühne, sowie Tanz und Gesang fasziniert.

Mich fasziniert die Figur des Robin Hood, der für die Schwachen und Benachteiligten kämpft und einsteht.

Ungerechtigkeiten auf der Welt

Philipp Phung

Ensemble – Richard Peter (AT)

Ursprünglich komme ich aus Voitsberg in der wunderschönen Steiermark. Seit ein paar Jahren aber wohne ich in Wien.

  • Direkt nach meiner Ausbildung zum Musicaldarsteller, tourte ich als erster Cast des Doodie mit „GREASE“ durch Deutschland und Österreich.
  • Während des Lehrgangs für Operette am MUK, wurde ich vom Musikverein Wien in „FRANKENSTEIN“, unter der Leitung von HK Gruber, als Solist engagiert.
  • Auch mein letztes Engagement war ein großes Highlight für mich: In „KRABAT“, (Schauspiel mit Musik von a.gon Theater München, unter der Leitung von Stefan Zimmerman), durfte ich die Hauptrolle verkörpern.

Singen war immer schon meine grösste Leidenschaft. Als ich dann auch erkannt habe, wie gerne ich schauspielere und mich selbst in Szene setze, habe ich beschlossen, diese Passion unbedingt beruflich ausleben zu wollen.

Ich würde mal sagen, dass ich eine gesunde Mischung aus den Zwergen Brummbär und Seppl bin. Wenn’s mal nicht so läuft, kann ich schon ein wenig grummelig werden, aber eigentlich bin ich ganz lieb, verspielt und …naja… vielleicht hie und da mal etwas…durcheinander.

  • Wahre Liebe
  • Ängste überwinden und dadurch das Innere eines Menschen erkennen
  • Sich verlieben

Ganz klar mein Freund. Mit niemandem sonst macht es mir mehr Spass zu streiten und zu diskutieren. Aber letzten Endes schafft es auch kein anderer so charmant wie er, mich wieder in einen sanften Prinzen zu verwandeln.

Philipp Phung

Ensemble – Marco Trespioli (IT)

  • Eddie Souther in der Italien-Tour von „Sister Act“
  • Ensemble in der Italien-Tour von „Shrek – The Musical“
  • Marius in „Les Misérables“ in Italien

Ich habe Musik immer geliebt und als ich das Musiktheater entdeckte, wurde ich mir der Kraft einer Geschichte bewusst, die durch Musik erzählt wird. 

Hänsel, weil ich Süssigkeiten nicht widerstehen kann! Und wenn ich jemals auf eine böse Hexe gestossen wäre, würde ich sie auch essen!

Nicht viel…Ich bin eine sehr friedliche Person!

X